1.9.4.2

News

Mar 5, 2016
Category: General
Posted by: admin

Unsere Webseite geht jetzt wieder mit aktuellen Infos und Neuigkeiten online!

CMS - 1.9.4.2 - Faanui
 

Erlebnispädagogik

Erlebnispädagogik versteht sich als Alternative und Ergänzung tradierter und etablierter Erziehungs- und Bildungseinrichtungen. Sie beinhaltet natursportliche- sowie Indoorunternehmungen.

In der Erlebnispädagogik gilt es den Schüler als ganzen mit seinen Stärken zu sehen und ihn in erlebnispädagogischen Aktionen herauszufordern. Es ist eine handlungsorientierte Methode mit der Initiierung exemplarischer Lernprozesse, in denen die Schüler vor physische, psychische und soziale Herausforderungen
gestellt werden. Die Schüler werden in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert und befähigt, ihre Lebensumwelt verantwortlich zu gestalten. Somit werden sie stark und fit für das Leben gemacht.

Erlebnisteam

Das Erlebnisteam besteht überwiegend aus Schülern und Schülerinnen der Oberstufe. Sie werden durch vielseitige erlebnispädagogische Aktionen zu erlebnispädagogischen Helfern ausgebildet. Das Gelernte kommt der Schule wieder zugute, zum Beispiel bei der Betreuung des Kistenkletterns oder von Abenteuerlandschaften bei Aktionstagen oder Schulfesten der Martinusschule.

Die Ausbildung zu erlebnispädagogischen Helfern erfolgt großteils im unmittelbaren Umfeld der Schule, jedoch auch im Rahmen von erlebnispädagogisch ausgerichteten Ausflügen und Klassenfahrten.

Erlebnispädagogische Ausflüge und Klassenfahrten

  • Kanu-Fahrten auf dem Otto-Maigler-See
  • Kanu-Klassenfahrt in Kevelar
  • Kletteraktion, Waldspiele, Abenteuer- und Kooperationsspiele in der Teufelsschlucht in Ernzen
  • Kletter-Wochenende in Ferschweiler
  • Fahrradtour an die Nordsee
  • Erlebnispädagogische Klassenfahrt in die Jugendbildungsstädte St. Altfrid in Essen