02237-2149 | OGS: 0151-41 88 92 37 verwaltung@martinusschule.com

An unserem diesjährigen Fahrrad-Training unter der Leitung der Polizistin Frau Ziemek nahmen die Klassen 3-6 teil.
Neben Trainingseinheiten auf dem Schulhof, wurde auch im Wendehammer vor der Schule sowie abschließend im öffentlichen Verkehrsraum trainiert.

Dabei übten die Schülerinnen und Schüler zunächst an unterschiedlichen Stationen z.B. das einhändige Fahren, den Schulterblick während der Fahrt oder das Bremsen auf Kommando. Auch das „Schneckenrennen“, bei dem der gewann, der auf einer bestimmten Strecke als Letzter ins Ziel kam, machte allen sehr viel Spaß. Im öffentlichen Verkehrsraum wurde vor allem die „rechts vor links-Regel“ trainiert.

Abschließend konnten die Schülerinnen und Schüler stolz ihren persönlichen Fahrrad-Pass entgegennehmen.

Wir – die Klasse 6a- hatten eine Woche lang Fahrradtraining. Es war sehr schön. Meine Mitschüler und ich hatten sehr viel Spaß. Wir sind von Tag zu Tag besser geworden. Heute war der letzte und härteste Tag. Ich war ein bisschen traurig, aber auch glücklich, weil wir unseren Fahrrad-Pass erhalten haben.

Sardil, Klasse 6a