02237-2149 | OGS: 0151-41 88 92 37 verwaltung@martinusschule.com
Fahrrad-Training

Vom 04.11.2021 bis 10.11.2021 fand auf dem Schulhof der Martinusschule und im öffentlichen Verkehrsraum der Kolpingstadt Kerpen, für die Klassen 5 bis 6, ein umfangreiches Fahrrad-Training statt. Geleitet wurde dieses Training von der Polizeioberkommissarin (POK) Frau Simone Ziemek. Zusätzlich sicherten freiwillige Helfer das Fahren im öffentlichen Raum.
Damit sich Kinder und Jugendliche beim Fahren auf den Verkehr konzentrieren können, müssen Bewegungsabläufe trainiert und gesichert werden.

Mit Helm und Sicherheitswesten ausgestattet, absolvierten die Schülerinnen und Schüler somit unter anderem verschiedene Übungen auf einem Radfahrparcour. Dieser wurden mit Seilen und Markierungspunkten auf dem Schulhof eingerichtet.
Aufgaben waren zum Beispiel das Fahren auf verengten Fahrspuren, Bremsübungen sowie Slalomfahrten.

Im öffentlichen Verkehrsraum wurden das Linksabbiegen sowie die Rechts-Vor-Links Regel intensiv geübt.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren höchst motiviert und konzentriert bei der Sache und konnten ihre Leistungen im Laufe des Trainings verbessern!