02237-2149 | OGS: 0151-41 88 92 37 verwaltung@martinusschule.com

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW hat uns gestern über den Schulbetrieb für die kommende Woche informiert.

Danach gilt, dass der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 9 als Distanzunterricht stattfindet. Die Lehrkräfte werden sich diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 haben ab dem 12.04.2021 verpflichtend, täglichen Präsenzunterricht nach Stundenplan.

Parallel dazu wird es ab kommender Woche eine Testpflicht, mit wöchentlich zweimaligen Tests, für alle Schülerinnen und Schüler in der Schule geben. Alternativ ist möglich, die negative Testung durch eine Teststelle nachzuweisen (Bürgertest), die höchstens 48 Stunden zurückliegt. Sollten die Kinder und Jugendlichen der Testpflicht nicht nachkommen, können sie nicht am/an der Präsenzunterricht/Notbetreuung teilnehmen.

Die Möglichkeit der pädagogischen Betreuung (nur auf Antrag) für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 besteht auch weiterhin. Das Formular kann in der Schule abgeholt oder hier heruntergeladen werden.

Weitere Informationen finden Sie in der aktuellen Schulmail des Ministeriums für Schule und Bildung NRW.

Mit freundlichen Grüßen,
Ansgar Schiffer und Ute Therese Knopf