02237-2149 | OGS: 0151-41 88 92 37 verwaltung@martinusschule.com

Klassenfahrt nach Raffelsbrand in der Eifel

Nach langer Zeit konnten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a (Frau Grass) und 7b (Frau Pscherer) endlich wieder eine Klassenfahrt starten. Vom 04. April 2022 bis 08. April 2022 ging es für fünf Tage in das “Jugendwaldheim Raffelsbrand” inmitten des schönen Hürtgenwaldes.
Nach den vielen Entbehrungen, bedingt durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie, wollten die Schülerinnen und Schüler mal wieder etwas Tolles gemeinsam erleben und dabei viel Spaß haben!

Unsere Erlebnisse

Was haben wir gemacht?

  • Tipis gebaut
  • Lagerfeuer gemacht
  • Stöcke geschnitzt
  • Stockbrot und Kräuterbutter selbst hergestellt
  • Marshmallows über Feuer bruzeln lassen
  • Quellwasser geschöpft
  • Wald erlebt
  • Gruppenspiele und Bastelaktionen unternommen

Das Schrecklichste:

  • Das Wetter hat uns einen Streich gespielt, wir haben aber das Beste daraus gemacht (z.B. Schneeballschlacht)
  • Manche Spaziergänge waren sehr lange und matschig

Das Schönste:

  • mitten durch den Wald über Stock und Stein und Bäche
  • selbst Kochen (Suppe) und Feuer machen in der Grillhütte

Das Coolste:

  • Freizeit ohne Ende
  • gemütliche Zimmer
  • tolle Gruppenaktionen

https://www.wald-und-holz.nrw.de/wald-erleben/jugendwaldheime/raffelsbrand