02237-2149 | OGS: 0151-41 88 92 37 verwaltung@martinusschule.com

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

gestern hat das Ministerium für Schule und Bildung eine erneute Schulmail veröffentlicht, die den weiteren Schulbetrieb folgendermaßen regelt:

Danach gilt, dass ab 19. April 2021 die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 bis 9 wieder zu einem Schulbetrieb im Wechselunterricht, wie vor den Osterferien, zurückkehren können. Die Lehrkräfte informieren Sie zeitnah über die Schultage Ihrer Kinder.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 haben weiterhin verpflichtend täglichen Präsenzunterricht nach Stundenplan sowie die Eingangsklassen von Frau Köhler und Herrn Krupke.

Darüber hinaus besteht für alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und sonstige Mitarbeiter der Schule eine Testpflicht. Die Selbsttests werden zweimal pro Woche durchgeführt.

Die Möglichkeit einer pädagogischen Betreuung besteht auf Antrag wie bisher. Das Formular kann in der Schule abgeholt oder hier heruntergeladen werden.

Weitere Informationen finden Sie in der aktuellen Schulmail des Ministeriums für Schule und Bildung NRW.

Mit freundlichen Grüßen
Ansgar Schiffer und Ute Therese Knopf